Unser Spendenkonto:
Empfänger: Nothilfe für Polarhunde e.V.
Kto-Nr. 523 760 01, BLZ 642 624 08
Volksbank Dornstetten, Vermerk: "Chow in Not"
IBAN: DE29 6426 2408 0052 3760 01  |  BIC: GENODES1VDS

Hunde, die ein Zuhause suchen:
 

 
 

Cadillac

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:2 Jahre
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    Ja
Hunden:    Ja
Katzen:     ?

Charakter:
Cadillac ist eine ca. 2014 geborene junge, rote, langhaarige Chow-Chow Hündin, die von ihrem Vermehrer im Tierheim Püspökladány „entsorgt” wurde, als dieser seine „Zucht” auflöste.

Bei ihrer Ankunft litt sie an einem riesigen Bauchbruch, in den schon ein Großteil ihrer inneren Organe hineingerutscht war. Außerdem hatte sie eine eiternde Gebärmutterentzündung. Dank des schnellen tierärztlichen Eingriffes konnten beide Probleme in einer OP vollständig behoben werden.

Über diese Probleme hinaus wurde Cadillac auch noch von dem für die Rasse typischen Rolllid eingeholt, so dass sowohl die oberen, als auch die unteren Augenlider in einer Operation korrigiert werden mussten.

Cadillac erholte sich glücklicherweise von allen OPs ohne Probleme und Komplikationen.

Eine orthopädische Untersuchung ergab eine leichte Abnutzung im Ellbogengelenk.

Cadillac ist lieb und freundlich, aber etwas schüchtern. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, kennt aber die Leine noch nicht.

Cadillac wartet geimpft, gechipt und kastriert auf ihre Menschen, bei denen sie ein liebevolles Zuhause findet und als Familienmitglied akzeptiert wird.

Infos:   Schulz, Tel.: 02331-2041471
Mail:     vermittlung@noahierheimungarn.de

Chowwelpen

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:-
Alter:geb. 20. August
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Chip:Nein
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    Ja
Hunden:    Ja
Katzen:     Ja

Charakter:
Die auf dieser Seite vorgestellte Hündin Mathilda hat am 20. 8. insges. sechs rote Welpen zur Welt gebracht. Die Mutterhündin kümmert sich ruhig und liebevoll um ihre Kleinen. Es handelt sich um drei Rüden und drei Hündinnen.
Auch für die Welpen wird ab der 10. Woche ein Zuhause gesucht.

Infos:   Tierheim Demmin Tel.: 03998 201826 oder 0171 48 390 12
Mail:     Lenz-Demmin@t-online.de

Daquiri

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:geb. 2010
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    Ja
Hunden:    Ja
Katzen:     ?

Charakter:
Daiquiri kam zusammen mit ihrer Gefährtin aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut der ChowChow Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn.
Ihr Fell ist in fürchterlichem Zustand. Ihre Augen tränten bei ihrer Ankunft sehr, sie litt an dem für die Rasse typischen Entropium, welches jedoch mittlerweile durch eine Operation korrigiert wurde.

Fremden gegenüber ist Daiquiri anfangs ziemlich zurückhaltend, sie ist halt ein echter Chow.

Wir haben mit ihrer physischen und psychischen Rehabilitation begonnen. Ihr Fell ist sehr vernachlässigt, aber daran können wir jetzt in Anbetracht der Wetterbedingungen nicht viel ändern, denn die Lösung wäre nur das Scheren. Ohne ihr Fell würde sie jedoch im Tierheim erfrieren. Also müssen wir damit bis zum Frühling warten oder auf eine neue Familie.

Daiquiri ist geimpft, gechipt und kastriert.

Infos:   Tel.: 02331-2041471
Mail:     vermittlung@noahtierheimungarn.de

Fanny

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:3 Jahre
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    ?
Hunden:    Ja
Katzen:     Nein

Charakter:
Fanny ist eine ca 3 jährige Chow Chow Hündin. Sie wurde mit 44 anderen Hunden aus schlechter Haltung in Mecklenburg Vorpommern befreit. Fanny hat vermutlich aber auch schon ein besseres Leben kennengelernt. Fanny hat der Rasse entsprechend ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein, ist eigenwillig und freiheitsliebend, aber auch schmusebedürftig und sie lässt sich gut und gern kämmen. Außerdem liebt sie Frischfleisch, da kann ihr sogar ein Schwanzwedeln abgerungen werden, wenn es Futter gibt. Diese liebendswerte Hündin folgt nur dem, der es versteht, ihr ein liebevoller und eindeutiger Rudelführer zu sein. Andere Hunde muss Fanny nicht um sich haben, sie duldet sie aber. Fanny liebt Spaziergänge, muss aber noch ein bisschen Leinenführiger werden. Sie zieht anfänglich sehr stark. Fanny ist geimpft und gechipt, nicht kastriert. Sie fährt Auto und ist stubenrein. Katzen jagt sie, wobei ihre Ausdauer da begrenzt ist. Fanny lebt bei uns im Rudel mit 10 anderen Hunden. Sie ein Traumhund. Krankheiten sind nicht bekannt.

Fanny befindet sich zur Zeit im Tierheim in Demmin in Mecklenburg Vorpommern

Infos:   Tierheim Demmin Tel.: 03998 201826 oder 0171 48 390 12
Mail:     Lenz-Demmin@t-online.de

Konga

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:geb. 2013
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    Ja
Hunden:    Ja
Katzen:     ?

Charakter:
Konga kam aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Konga und ihre Gefährten wurden vom Vermehrer abgegeben. Sie hatte einen Chip, der jedoch nicht registriert war. Aufgrund der Zähne schätzen wir ihr Alter auf 2 Jahre. Konga ist eine schwarze, langhaarige Chow-Chow Hündin.

Die physische und seelische Rehabilitation von Konga haben wir begonnen. Trotz ihres schweren Schicksals ist sie sehr lieb und freundlich. Sie beansprucht viel Liebe und Streicheleinheiten. Anfangs ist sie etwas ängstlich und zurückhaltend, aber sie taut schnell auf. An der Leine geht sie noch nicht.

Konga ist geimpft, gechipt und kastriert.
www.noahtierheimungarn.de

Infos:   Tel.: 02331-2041471
Mail:     vermittlung@noahtierheimungarn.de

Letisa

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:geb. 2015
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    ?
Hunden:    Ja
Katzen:     ?

Charakter:
Letisa ist eine ca. 2015 geborene, rote, kurzhaarige ChowChow Hündin, die aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut der ChowChow Rassenrettungsgruppe des NOAH Tierheim Ungarn kam. Sie war von einem Vermehrer im Tierheim abgegeben worden, nachdem sie nicht mehr gebraucht wurde.

Letisa ist Anfangs etwas ängstlich und zurückhaltend, aber sie taut schnell auf und verwandelt sich in einen freundlichen, neugierigen jungen Hund.

Die Leine kennt sie nicht, sie hat fürchterliche Angst an der Leine, sie erstarrt förmlich. Mit anderen Hunden versteht sich Letisa gut. Ihr Fell bedarf regelmäßiger Pflege.

Wir suchen für Letisa ein glückliches, liebevolles Zuhause, wo sie als vollwertiges Familienmitglied akzeptiert wird und am Alltag der Familie teilhaben darf.

Letisa wartet geimpft, gechipt und kastriert auf ihre Menschen.

Infos:   Schulz, Tel.: 02331-2041471
Mail:     vermittlung@noahierheimungarn.de

Mathilda

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:1 Jahr
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    ?
Hunden:    Ja
Katzen:     Nein

Charakter:
Zusatzinfo: Mathilda hat am 20.8. souverän ihre Welpen geworfen. Es sind drei rote Hündinnen und drei rote Rüden. Auch diese suchen ab der 10. Woche ein neues Zuhause. Info s.u. Tierheim Deminn.

Mathilda ist ca 1 Jahr alt. Auch sie wurde aus schlechter Haltung befreit. Mathilda hatte kranke Augen als wir sie bekamen. Sie hat richtig Tränen geweint, so sehr haben die Haare auf ihren Augen gescheuert. Sie musste dringend operiert werden um ihr weitere Schmerzen und Leiden zu ersparen. Mathilda geht es nach der OP viel besser. Sie muss noch viel lernen. Sie hat in ihrem ersten Jahr nur im Zwinger gesessen und nichts kennen gelernt.Da sie aber sehr lieb und menschenbezogen ist, sollte das mit viel Geduld und Ruhe zu schaffen sein. Mathilda ist nicht so Divenhaft wie Fanny. Ihr ist leichter ein Schwanzwedeln zu entlocken. Auto fahren und an der Leine laufen hat sie schon gelernt. Nachdem sich herausgestellt hatte, dass Mathilda tragend ist, warteten wir täglich auf die Geburt. Am 20.8. war es dann so weit: Die Welpen wurden geboren.

Mathilda lebt bei uns mit im Haus und auf dem Hof. Sie kennt Kinder und andere Hunde. Denen zwickt sie gern in den Po, wenn sie spielen, ansonsten ignoriert sie andre Hunde. Katzen jagt auch sie. Mathilda ist geimpft und gechipt.

Infos:   Tierheim Demmin Tel.: 03998 201826 oder 0171 48 390 12
Mail:     Lenz-Demmin@t-online.de

Mila

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:geb. 2011
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Chip:Ja
Krankheiten:?
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    Nein
Hunden:    Nein
Katzen:     Nein

Charakter:
Unsere 2011 geborene Chow-Chow-Hündin Mila sucht ein neues Zuhause. Sie wurde von ihrer Besitzerin im Tierheim abgegeben, da sie nicht mehr mit ihr zurecht kam.

Mila lässt sich von ihren Bezugspersonen gerne lange streicheln und bürsten. Sie liebt es draußen zu sitzen und die Welt zu beobachten, sie fährt gerne im Auto mit und läuft sehr gut an der Leine. Andere Menschen oder Fahrräder interessieren sie nicht, aber Katzen würde sie gern jagen.

Typisch Chow-Chow weiß Mila ganz genau was sie will und vor allem, was sie nicht will. Das zeigt sie dann auch deutlich. Wenn man auf ihre sehr deutlichen Warnungen nicht eingeht, kann es auch mal sein, dass sie schnappt um ihre Warnung zu unterstreichen. Daher wird Mila nicht in eine Familie mit Kindern vermittelt. Am Besten wäre ein ruhiger Haushalt mit ein oder zwei Bezugspersonen.

Die neuen Besitzer sollten sich mit dieser anspruchsvollen Rasse auskennen und einschätzen können, was auf sie zukommt.

Wenn Sie genau so einen Hund wie Mila suchen, freuen wir uns, wenn Sie einen Termin ausmachen um unsere süße Maus kennenzulernen.
Da Mila an HD leidet sollte sie in ihrem neuen Zuhause mögl. keine Treppen laufen müssen.

Infos:   Tierheim Lahr, Tel.: 07821-435 97
Mail:     info@t-tierheim-lahr.de

Winni Puh

Rasse:Chow Chow
Geschlecht:Rüde (M)
Alter:1 Jahr
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    ?
Hunden:    ?
Katzen:     ?

Charakter:
Winnie Puuh ist ein ca 1 jähriger Chow Chow Rüde. Auch er wurde aus schlechter Haltung befreit und hat sein erstes Lebensjahr im Zwinger verbracht. Er bestand anfänglich nur aus Angst. Er kannte weder Leine noch Streicheleinheiten. Bei jeder Berührung ist er zusammengezuckt. Es hat ein bisschen gedauert, bis er Vertrauen zum Menschen gewonnen haben. In gewohnter Umgebung ist er jetzt schon aufgeschlossen und wedeln freudig mit dem Schwanz, wenn er einen ihm bekannten Menschen sieht. Winnie Puuh ist zwar ängstlich, aber kein bisschen böse. Fremde knurrt er zuerst leise an. Er musste am 2 Tag bei uns gleich eine komplette Tierarztuntersuchung über sich ergehen lassen und hat alles ganz brav mit sich machen lassen, obwohl der Tierarzt beim Anblick von 3 Chow Chow am Liebsten reissaus genommen hätte. Alle 3 waren ganz brav. 2 h später, war dann sein Fieber wieder weg. Er ist ein toller Hund. Seine Angst wird nie ganz verschwinden, trotzdem kann er bei den richtigen Menschen ein wertvolles Familienmitglied werden. Er ist geimpft, gechipt und nicht kastriert. Hunde sind kein Problem, Katzen ist nicht bekannt.

Infos:   Tierheim Demmin Tel.: 03998 201826 oder 0171 48 390 12
Mail:     Lenz-Demmin@t-online.de

Aluminium

Rasse:Chow-Mix
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:geb. 2014
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    Ja
Hunden:    Ja
Katzen:     ?

Charakter:
Aluminium ist eine ca. 2014 geborene, grau-braune, langhaarige Mischlingshündin. Sie sieht aus, als wäre sie eine Mischung aus Chow-Chow und Schnauzer. Sie wurde von ihrem früheren Halter im Tierheim Püspökladány abgegeben.
www.noahtierheimungarn.de
Mail: vermittlung@noahierheimungarn.de

Anfangs war sie sehr ängstlich und wollte immer fliehen, aber Dank der Streicheleinheiten, begann sie ihren Pflegern und anderen Menschen schon bald zu vertrauen. Sie hat noch sehr viel zu lernen, aber wenn wir davon ausgehen, wie schnell sie sich an uns gewöhnt hat, denken wir, dass auch dies kein Problem sein dürfte. Das Spazieren an der Leine kennt sie noch nicht, aber wir üben schon fleißig mit ihr

Mit anderen Hunden kommt sie gut klar: sie ist freundlich und verspielt. Ihr Fell bedarf regelmäßiger Pflege und ab und an muss es auch mal getrimmt werden.

Aluminium ist geimpft, gechipt und kastriert.

Infos:   Schulz, Tel.: 02331-2041471
Mail:     vermittlung@noahierheimungarn.de

Dingo

Rasse:Chow-Mix
Geschlecht:Rüde (M)
Alter:ca.4-5 Jahre
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    ?
Hunden:    Ja
Katzen:     ?

Charakter:
DINGO hat eine stattliche Größe von 55-60 cm und ist ein sehr guter und liebevoller Hund. Er versteht sich gut mit anderen Hunden.

Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches 400 !!! Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wir ein Zuhause oder Pflegestellen für eine 2. Chance auf ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden. Der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert (Rüden nach Bedarf), geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet ...

Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe und das Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns ... wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt -wenn möglich - bitte immer per Mail ... vielen Dank.

www.tierfreunde-rheinland.de

Infos:   Tierfreunde Rheinland e.V., Tel.: 02268-9090160
Mail:     tierfreunde-rheinland@t-online.de

Leopolda

Rasse:Chow-Mix
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:1 Jahr
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    ?
Hunden:    Ja
Katzen:     ?

Charakter:
Leopolda ist eine ca. 2015 geborene, rötliche Chow-Chow Mischlingshündin mit dunkler Maske, die aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettungsgruppe des NOAH Tierheim Ungarn kam. Sie ist eindeutig kein reinrassiger Chow-Chow, aber die blauen Flecken auf ihrer Zunge deuten doch auf die Abstammung von dieser Rasse hin.

Leopolda ist immer am Lächeln, sie ist freundlich und lieb zu jedem. Ihr Fell war bei ihrer Ankunft in sehr schlechtem Zustand und auf dem Rücken hatten sich Hot-Spots gebildet. Wir sahen keine andere Möglichkeit, als Leopolda komplett zu scheren. Wie bei langhaarigen Hunden üblich, bedarf das Fell regelmäßiger Pflege.

Mit anderen Hunden kommt sie problemlos klar, die Hundeleine ist ihr nicht ganz fremd, es muss aber noch geübt werden. Im Auto verhält sich Leopolda auch ruhig.

Leopolda wartet geimpft, gechipt und kastriert auf ihre Menschen.

Infos:   Schulz, Tel.: 02331-2041471
Mail:     vermittlung@noahierheimungarn.de

Levizia

Rasse:Chow-Mix
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:2 Jahre
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    ?
Hunden:    Ja
Katzen:     ?

Charakter:
Levízia ist eine ca. 2014 geborene, rötliche Chow-Chow Mischlingshündin mit dunkler Maske, die aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettungsgruppe des NOAH Tierheim Ungarn kam. Sie ist eindeutig kein reinrassiger Chow-Chow, aber die blauen Flecken auf ihrer Zunge deuten doch auf die Abstammung von dieser Rasse hin.

Levízia ist immer am Lächeln, sie ist freundlich und lieb zu jedem. Ihr Fell war bei ihrer Ankunft in so schlechtem Zustand, dass wir sie inzwischen scheren mussten. Wie bei langhaarigen Hunden üblich, bedarf das Fell regelmäßiger Pflege.

Mit anderen Hunden kommt sie problemlos klar, die Hundeleine ist ihr nicht ganz fremd, es muss aber noch geübt werden. Im Auto verhält sich Levízia auch ruhig.

Levízia wartet geimpft, gechipt und kastriert auf ihre Menschen.

Infos:   Schulz, Tel.: 02331-2041471
Mail:     vermittlung@noahierheimungarn.de

Manoli

Rasse:Chow-Mix
Geschlecht:Hündin (W)
Alter:9-10 Wochen
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Chip:Ja
Krankheiten:Nein
Behinderung:Nein
Verträglich mitKindern:    Ja
Hunden:    Ja
Katzen:     Ja

Charakter:
Ich heisse Manoli und bin ein kleines Findelkind.
Tierschützer, die mit geretteten Hunden zur Tierherberge Villena unterwegs waren, sahen mich auf der Straße rumirren und nahmen mich kurzerhand mit ins Auto. Lange hätte ich auf der Straße nicht überlebt. Nun bin ich in Sicherheit, hab Spielkameraden fast in meinem Alter und werde umsorgt und lieb gehabt.

Ich bin ein kleines Chowmixmaedchen und ca. 9-10 Wochen alt. Verspielt, neugierig, verschmust aber noch etwas schüchtern.
Ich bekomme noch alle Impfungen, werde entwurmt, gechipt und bekomme einen Europass. In ca. 6 Wochen darf ich meinen Koffer packen. Ich würde mich freuen, wenn ich eine Familie bekomme, die mich nie wieder weggibt.

Vermittelt werde ich mit Schutzvertrag, nach positiver Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 320 €, die sich aus Transportkosten nach Deutschland, Chip, Impfungen, Entwurmungen, Pass ausstellen, Tracesgebühr und Pensionskosten in Spanien zusammensetzt.

Mein Ansprechpartner in Deutschland ist Iris Rudolph 01795334504
und in Spanien Ruth Frey-Brenda 0034627938426

Infos:   I. Rudolph, Tel.: 0179 - 533 4504
Mail:     IrisRudolph@gmx.net

© 2005 ... 2016, Realisation & Sponsoring: design & dasein, Bonn. Link zur HomePage von design & dasein